Aufnahmevoraussetzungen


generell gilt:

  • es muss eine anerkannte, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung vorliegen oder
  • eine mindestens 2-jährige Berufstätigkeit nachgeweisen werden.

Angerechnet werden auf die 2 Jahre Berufstätigkeit:

  • Zeiten für Berufsausbildung,
  • Wehrdienst/-ersatzdienst,
  • Arbeitslosigkeit,
  • soziales oder ökologisches Jahr,
  • Elternzeit und die Betreuung eines minderjährigen Kindes oder einer pflegebedürftigen Person.

Vorkurs

Am Vorkurs kann teilnehmen, wer:

  • das 18. Lebensjahr zum Schuljahresbeginn vollendet hat und
  • mindestens einen Hauptschulabschluss hat

Einführungsphase

In die Einführungsphase am Kolleg kann eintreten, wer

  • das 18. Lebensjahr zum Schuljahresbeginn vollendet hat und
  • den Vorkurs erfolgreich absolviert hat oder
  • den Realschulabschluss (oder vergleichbaren Abschluss) hat oder
  • bei besuchtem Vorkurs ohne Versetzungsentscheidung die Aufnahmeprüfung in Deutsch, Mathematik und Englisch besteht

Ausnahmen

Unter bestimmten Bedingungen kann eine Aufnahme erfolgen, auch wenn die genannten Voraussetzungen nicht erfüllt werden. Nähere Informationen erhältst Du von unserer Schulleitung unter Telefon: 0371 66601-50.


Weitere Bildungsangebote

Gesundheitsfachberufe am MediCampus Chemnitz
Ausbildung und Weiterbildung in den Bereichen: Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Rettungsdienst
Gerd Condé - Berufsbildende Schule in Chemnitz
Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) - Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) - Berufsschule und Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)
FuU Sachsen - Zentrum für Weiterbildung
Meisterlehrgänge - Umschulungen - Weiterbildungen
Elsa Brändström - Schule für Sozialwesen in Chemnitz
Ausbildung (Umschulung) zum/zur Erzieher/-in und Sozialassistent/-in